WDR Bericht über Wirkverstärker in Impfungen

Verfasst von Bert Ehgartner. Veröffentlicht in Al-ex News

Das Magazin "Westpol" des WDR brachte einen Bericht über zwei junge Frauen, bei denen nach Impfungen schwere Symptome auftraten: Alicia erkrankte an Narkolepsie, nachdem sie die staatlich empfohlene Impfung "Pandemrix" gegen die Schweinegrippe erhalten hatte. Seither schläft sie von einer Sekunde auf die andere ein, kann nicht mehr Radfahren oder Schwimmen. Der Zusammenhang der Autoimmunerkrankung mit der Impfung ist mitlerweile auch wissenschaftlich geklärt und bewiesen. Die Eltern reichten gegen den Hersteller GlaxoSmithKline Klage ein. 

hpv gardasil impfung

Paula ließ sich im Vorjahr mit "Gardasil" gegen Humane Papillomaviren impfen. Wenig später hatte sie starke Rückenschmerzen, war schließlich gelähmt und sitzt seither im Rollstuhl. Die Impfung sagt Paula "hat mir so ein bisschen das Leben zerstört." Ihre Mutter Petra Aldea wollte ihre Tochter mit der HPV Impfung vor Krebs schützen. "Wir sind nicht genug aufgeklärt worden", klagt sie an, "und sind damit in das größte Desaster unseres Lebens hinein geschlittert."

Die meisten dieser Wirkverstärker bzw. Adjuvantien basieren auf Aluminiumverbindungen. Ihre Aufgabe ist es, das Immunsystem aggressiv zu machen und damit eine möglichst umfassende Immunreaktion auszulösen. Bei Gardasil wurde dafür sogar eine eigene verstärkte Alu-Verbindung eingesetzt, die niemals am Menschen auf ihre Sicherheit getestet worden ist. Nicht einmal in der Zulassungsstudie, wo das - bei einer Teilnehmerinnenzahl von 20.000 Frauen und jungen Mädchen - am besten möglich gewesen wäre. Doch die Herstellerfirma, der US-Konzern Merck scheute die Resultate einer Prüfung der Impfung gegen eine neutrale Placeboimpfung. Also bekamen auch die Frauen und Mädchen in der Kontrollgruppe die neue Alu-Verbindung gespritzt. Und damit wurden alle Nebenwirkungen maskiert.

Der Skandal um die Wirkverstärker in Impfungen und das Versagen der Behörden wird in Bert Ehgartners eben erschienenem Buch "Die Hygienefalle - Schluss mit dem Krieg gegen Viren und Bakterien" schonungslos aufgezeigt. Das Buch wird derzeit an den Buchhandel ausgeliefert und kann überall bestellt werden.

 

Tags: Aluminium, Impfungen, Gardasil,, Pandemrix,, Narkolepsie, Impfschaden

DruckenE-Mail


AL-ex Unterstützen

Wir freuen uns, wenn Sie die Arbeit von Al-ex.org durch Ihren Spendenbeitrag unterstützen wollen, damit wir den Menschen mehr Informationen rund um das Thema Aluminium zur Verfügung stellen können.

Betrag:   EUR